Wir über uns
Unsere Leistungen
Gremien des Vereins
Unsere Rechtsberater
Außendienst-Service
Geschichte

Wir über uns

Wer sind wir?

Dem DMB Mieterbund Nordhessen e.V. gehören rund 17.000 Familien aus ganz Nordhessen an. Damit sind wir einer der 10 größten deutschen Mietervereine.

Der DMB Mieterbund Nordhessen ist einer von 350 Mietervereinen, die bundesweit in Landesverbänden zusammengeschlossen sind. Diese Landesverbände bilden zusammen den Deutschen Mieterbund, die schlagkräftige Interessenvertretung aller Mieterinnen und Mieter in Deutschland.

Zweck des Vereins ist:

  • der Zusammenschluss aller Mieter in Nordhessen
  • die Verwirklichung einer sozialen Wohnungspolitik, die Förderung einer sozialen Wohnungswirtschaft sowie die Verbesserung der Wohnverhältnisse
  • die Wahrung der Rechte und Interessen der Mieter in allen Bereichen des Wohnungswesens sowie bei der Mietgesetzgebung
  • die Förderung des gemeinnützigen und sozialen Mietwohnungsbaus
  • die Vertretung der Interessen der Mitglieder, soweit sie sich auf Wohn- und Mietangelegenheiten, insbesondere bei Mietstreitigkeiten, Wohnungssuche, Inanspruchnahme öffentlicher Mittel, die Übernahme angemessener  Unterkunftskosten, Energiekosten für die Wohnung und die Beseitigung von Missständen ihrer Wohnverhältnisse erstrecken.

Wer kann Mitglied werden ?

  • alle gewerblichen und privaten Mieter oder Pächter
  • Wohnungseigentümer für ihre eigengenutzte Wohnung

Was tun bei Mietproblemen?

Sie erhalten persönliche und schriftliche Auskünfte bei einem der 11 Rechtsberaterinnen und Rechtsberater, die alle im Mietrecht besonders geschult sind. Es können nur Mitglieder beraten werden, da das Rechtsberatungsgesetz die Beratung von Nichtmitgliedern verbietet.

Auf Wunsch führen wir für Sie den erforderlichen Schriftwechsel. Sie tragen nur eine pauschale Gebühr für Schreib- und Portokosten.

Wer hilft bei Gerichtsverfahren?

Prozesskosten im Falle eines Gerichtsverfahrens werden übernommen, wenn Sie zusätzlich zur Vereinsmitgliedschaft der Prozesskostenversicherung des Deutschen Mieterbundes beitreten.

Entsprechend den Versicherungsbedingungen gewährt diese Versicherung Kostenschutz für alle Streitfälle, die mindestens 3 Monate nach Versicherungsbeitritt begonnen haben.

Der Abschluss der Rechtsschutzversicherung ist nicht möglich für gewerbliche Mieter und Wohnungseigentümer.

Wie informieren wir Sie?

Auf Wunsch erhalten Mitglieder alle 2 Monate kostenlos die Mieterzeitung, die ausführlich über das geltende Mietrecht und beabsichtigte Gesetzesänderungen informiert.
Das vom Deutschen Mieterbund herausgegebene Mieterlexikon und verschiedene Broschüren zu speziellen Themen des Mietrechts wie z.B. Wohnungsmängel und Mietminderung, Mieterhöhung oder Kündigung können von Mitgliedern und Nichtmitgliedern auf der Geschäftsstelle erworben werden.

Mit intensiver Pressearbeit, Flugblattaktionen in mieterpolitischen Brennpunkten, Mieterversammlungen und Anzeigen informiert der Mieterbund Nordhessen über Rechte und Pflichten aus dem Mietverhältnis und hilft so, unnötige Konflikte zu vermeiden.




Geschäftszeiten

DMB Mieterbund Nordhessen
Königsplatz 59 – Eingang Poststr.
34117 Kassel

Montag-Mittwoch, Freitag:
08:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr

Samstag:
10:30 - 13:00 Uhr

Telefon: 0561/81 64 26-0
Terminvergabe: 0561/81 64 26-26
(auch für die Außenstellen in Fritzlar und Eschwege)
Telefax: 0561/81 64 26-28

Bankverbindung
Kasseler Sparkasse

IBAN: DE53 5205 0353 0000 0451 59
BIC:   HELADEF1KAS

Außenstelle Eschwege
Jasminweg 9-10
37269 Eschwege/Heuberg

Rechtsberatung jeden zweiten Dienstag ab 17.00 Uhr bzw. 18.00 Uhr

Terminvergabe: 0561/81 64 26-26

Telefax: 0561/81 64 26-28

 

Außenstelle Fritzlar
Steinweg 3
34560 Fritzlar

Rechtsberatung jeden Dienstag ab 18.00 Uhr

Terminvergabe: 0561/81 64 26-26

Telefax: 0561/81 64 26-28

 

 

 

Sitemap
Druckansicht
Hilfe
Seitenanfang