Aktuelles
Pressemitteilungen
Veranstaltungen
Aktuelle Urteile
Newsletter
Archiv

Pressemitteilungen

06.12.2017
Wohnungs- und Mietenpolitik muss Schwerpunktthema in dieser Legislaturperiode werden
Mieterbund-Appell an SPD-Parteitag (dmb) „Die Wohnungs- und Mietenpolitik muss Schwerpunktthema in den anstehenden Gesprächen zwischen CDU, CSU und SPD und in dieser Legislaturperiode werden“, appellierte der Bundesdirektor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, im Vorfeld des SPD-...

16.11.2017
Entmietung im Vorderen Westen - DMB Mieterbund Nordhessen kämpft für Interessen der Mieter der Goethestraße 71 und 73
„Die Art und Weise wie der neue Eigentümer der Häuser Goethestraße 71 und 73 mit den Mietern umgeht, ist rechtlich nicht haltbar“

06.11.2017
Mieterforum-Vortrag Frau Dr. Monika Meyer, Institut Wohnen und Umwelt GmbH Darmstadt
Viel Spaß beim Lesen!

03.11.2017
Mieterforum-Vortrag Geschäftsführer Peter Ley, GWG Kassel
Viel Spaß beim Lesen!

03.11.2017
Konsultationsgespräche zum Thema Wohnen ohne greifbare Ergebnisse
(dmb) „Die ersten Konsultationsgespräche zum Thema Wohnen sind ohne greifbare und konkrete Ergebnisse zu Ende gegangen. CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen haben bisher nur eine Reihe von zentralen Fragen der künftigen Wohnungs- und Mietenpolitik aufgelistet, Antworten aber fehlen bisher“, kommen...

 





Geschäftszeiten

DMB Mieterbund Nordhessen
Königsplatz 59 – Eingang Poststr.
34117 Kassel

Montag-Mittwoch, Freitag:
08:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr

Samstag:
10:30 - 13:00 Uhr

Telefon: 0561/81 64 26-0
Terminvergabe: 0561/81 64 26-26
(auch für die Außenstellen in Fritzlar und Eschwege)
Telefax: 0561/81 64 26-28

Bankverbindung
Kasseler Sparkasse

IBAN: DE53 5205 0353 0000 0451 59
BIC:   HELADEF1KAS

Außenstelle Eschwege
Jasminweg 9-10
37269 Eschwege/Heuberg

Rechtsberatung jeden zweiten Dienstag ab 17.00 Uhr bzw. 18.00 Uhr

Terminvergabe: 0561/81 64 26-26

Telefax: 0561/81 64 26-28

 

Außenstelle Fritzlar
Steinweg 3
34560 Fritzlar

Rechtsberatung jeden Dienstag ab 18.00 Uhr

Terminvergabe: 0561/81 64 26-26

Telefax: 0561/81 64 26-28

 

 

 

Sitemap
Druckansicht
Hilfe
Seitenanfang